Textversion
StartseiteWahl 2020WählergemeinschaftFraktionAnträgePresseBilderKalenderAktuell

Wahl 2020:

WIN in allen Wahlbezirken

Stadtratsliste

Unser Bürgermeisterkandidat

Kommunalwahlprogramm 2020

WIN-Bilanz 2014 - 2020

Briefwahl: So geht´s

Kommen Sie mit uns ins Gespräch

WIN in allen Wahlbezirken:

401 - Andreas Zorn

402 - Rainer Schaffhauser

403 - Christoph Esser

404 - Markus Vortriede

405 - Leon Kurtzke

406 - Tanja Bielen

407 - Michael Schrömges

408 - Udo Claßen

409 - Franz-Heinrich Harmes

410 - Yvonne Werner

411 - Bruno Schmitz

412 - Marcel Kokot

413 - Oliver André

414 - Tanja Lutscheidt

415 - Peter Giezen

416 - Herbert Heuts

417 - Hajo Siemes

418 - Stefan Bohnen

419 - Udo Laabs

420 - Ulrike Heussen

421 - Robin Meis

Allgemein:

Startseite

Mitmachen ...

Kontakt

Unsere Satzung

Nützliche Links

Impressum

Datenschutz

Mein Name ist Udo Laabs, 61 Jahre, Vater einer Tochter, Dipl. Verwaltungswirt (FH) und gebürtiger Kaldenkirchener.
Bei der Wahl zum Nettetaler Stadtrat am 13. September 2020 bin ich Ihr Kandidat in unserem Wahlbezirk 419, in dem ich auch wohne.
Ich bin als Beamter des gehobenen Dienstes im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat tätig.
Politische und gesellschaftliche Rahmenbedingungen des Verwaltungshandelns sind mir bekannt und Bestandteil meiner täglichen Arbeit.

Aus diesem Grund will ich im Stadtrat dafür sorgen, dass
• wirtschaftliches Handeln wieder im Vordergrund steht
• die politische Arbeit offener und transparenter wird und wir als Bürger*innen dieser Stadt wieder viel mehr unsere Ideen einbringen können und in die Erarbeitung von Lösungen eingebunden werden
• wir miteinander diese Stadt nachhaltig weiter entwickeln, offen für Neues sind und nicht nur im Schatten einiger örtlicher Meinungsführer mitlaufen. Denn Nettetal geht uns alle an!

Ich bin Anfang des Jahres “WIN - Wir in Nettetal” beigetreten, weil die unabhängige Wählergemeinschaft lokal verwurzelt und dabei offen für alle demokratisch eingestellten Menschen mit ihren unterschiedlichen Ansichten ist.

Wenn Sie dabei helfen möchten, dass Nettetal in Zukunft bürgernäher und nachhaltiger wird, dann schenken Sie mir bitte am 13. September 2020 Ihre Stimme und Ihr Vertrauen.
Sprechen Sie mich gerne an oder schreiben Sie mir eine E-Mail an:
» udo.laabs@wir-in-nettetal.de

> > > > Für ein gutes Leben in Nettetal und in unserem Kaldenkirchen. < < < <