Textversion
StartseiteWahl 2020WählergemeinschaftFraktionAnträgePresseBilderKalenderAktuell

Wahl 2020:

WIN in allen Wahlbezirken

Stadtratsliste

Unser Bürgermeisterkandidat

Kommunalwahlprogramm 2020

WIN-Bilanz 2014 - 2020

Briefwahl: So geht´s

Kommen Sie mit uns ins Gespräch

Allgemein:

Startseite

Mitmachen ...

Kontakt

Unsere Satzung

Nützliche Links

Impressum

Datenschutz

Aus unserem Kommunalwahlprogramm 2020:

Gemeinsam für Nettetal!

Bürgerfreundliches und bürgernahes Nettetal

Demokratie zum Anfassen – echte Zusammenarbeit von Bürger*innen, Politik und Verwaltung auf Augenhöhe.
JETZT.
Deshalb wollen wir:

• Bürgerbefragungen und Bürgerentscheide
• Einwohnerfragestunde vor jeder Ratssitzung
• echte Beteiligung von Kindern und Jugendlichen fördern
• Homepage der Stadt nutzungsfreundlicher und als „Mitmach-Portal“ für Ideen und Anregungen
• Stadtrat als Volksvertretung, Gestaltungs- und Kontrollgremium stärken, Konzepte konsequent umsetzen

Lebens- und liebenswertes Nettetal

Lebensqualität in Nettetal steigern.
JETZT.

Deshalb wollen wir:
• Ehrenamt, Feuerwehr, Brauchtum und Vereine entlasten, Räumlichkeiten sicherstellen
• saubere Ortskerne und kommunalen Ordnungsdienst
• städtisches WLAN und lebendigen Einzelhandel
• verbesserte Aufenthaltsqualität in Parks und auf Bolz- und Spielplätzen
• Ausbau und Modernisierung der Sportstätten, Nachbesserung des Sportförderkonzepts
• medizinische Versorgung vor Ort langfristig sichern
• grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit unseren niederländischen Nachbarn

Mobiles und klimaneutrales Nettetal

Verantwortung beim Klimaschutz generationenübergreifend gerecht werden.
JETZT.
Deshalb wollen wir:

• die Verkehrswende: zügiger Neu- und Ausbau von Radwegen
• Sanierung maroder Straßen und Barrierefreiheit in allen Lebensbereichen
• Kostenhalbierung der Straßenausbaubeiträge durch Nutzung des NRW-Förderprogramms
• Modernisierung des Bahnhofs Kaldenkirchen, Aufwertung mit Park-and-Ride-Platz sowie Fahrradboxen
• klimaneutrales Nettetal bis 2050: Anwendung der Kreislaufwirtschaft, Reduzierung des CO2-Ausstoßes
• autonome Energiestadt: Selbstversorgung mit erneuerbaren Energien
• mehr Stadtbäume und eine insekten- und bienenfreundliche Stadtbepflanzung

Familienfreundliches und soziales Nettetal

Vereinbarkeit von Familie und Beruf, gute Bildungs- und Betreuungseinrichtungen, sozialverantwortlicher Wohnungsbau und vielfältige Sport- und Kulturangebote.
JETZT.
Deshalb wollen wir:

• Chancengleichheit durch bezahlbare Kita- und OGS-Plätze
• Elternwillen berücksichtigen: Endlich mehr Gesamtschulplätze!
• Schulen digital ausstatten und Schultoiletten sanieren
• Freizeitangebote für Jugendliche erweitern: Jugendtreffs, Jugendcafés und Jugenddiscos
• Inklusion, Toleranz und Vielfalt in einer Stadt für ALLE
• bezahlbaren Wohnraum und neue Wohnquartiere entwickeln
• Kunst- und Kulturlandschaft nicht auf Prestigeobjekte beschränken
• menschenwürdige und sozialräumlich verträgliche Unterbringung von Arbeitsmigranten

Wirtschaft und Finanzen in Nettetal

Rahmenbedingungen für wirtschaftliche Investitionen schaffen und Abbau der Verschuldung im Blick halten.
JETZT.
Deshalb wollen wir:

• insbesondere Handwerksbetriebe und mittelständische Betriebe unterstützen
• Erschließung und Vermarktung von Nettetal-West II mit umweltfreundlichem Branchenmix
• Gründerzentrum für Start-Ups und gemeinsame Büroflächen für Selbstständige und Freiberufler
• Verdoppelung der Verschuldung seit 2004 stoppen und abbauen

Zeit für Veränderungen. Gemeinsam für Nettetal. JETZT.